Wir sind die Campusredaktion CrossMedia der PH Schwäbisch Gmünd. Wir freuen uns auf Dich und Deinen Beitrag!

PH Schwäbisch Gmünd
Campusredaktion CrossMedia
+49 160 95 58 41 25
info@crossmedia-phsg.de

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop für Biologie: Journalismus auf Instagram / knowspecies / Canva-Übung

Juni 5 @ 10:00 - 12:00

Beginn: 10 Uhr, Ende: ca. 12:00 Uhr

Workshop (ohne Vorkenntnisse): Journalismus auf Instagram / knowspecies / Canva-Übung

Offener Workshop/Vortrag

Wir diskutieren, wie guter Journalismus auf Instagram funktioniert und sehen uns Beispiele an. Obwohl der Kurs für das Fach Biologie und dem Instagramkanal „knowspecies“ zugeschnitten ist, sind alle interessierten Studierenden der PH Gmünd herzlich zu diesem Workshop eingeladen. Wir lernen die verschiedenen Darstellungsformen auf Instagram kennen und erfahren, wie Insta-Redaktionen arbeiten. Wir diskutieren auch den Unterschied zwischen Influencern und Journalisten und betrachten Instagram als Recherche-Tool. Es gibt eine praktische Übung, bei wir entweder ein Storyboard erstellen oder einen Fakten-Slider zu einem Thema erstellen. Zum Abschluss werden die Ergebnisse besprochen und Feedback gegeben. Zudem wird eine Einführung in das Design-Programm „Canva“ geben. Hier werden anhand von Übungen Praxis-Tools erprobt und angewendet (Fakten-Slider zu relevanten Themen oder Zitat-Tafel erstellen).

Susanne Hoffmann ist freie Journalistin für Radio, TV und Social Media und arbeitet vor allem für den WDR und den Deutschlandf​unk. Seit meinem Studium an der TU Dortmund (Bachelor & Master) und ihrem Volontariat beim WDR ist sie vor allem als Autorin und Reporterin für das ARD Morgenmagazin, WDR5, 1LIVE, @mädelsabende und den Deutschlandfunk Kultur im Einsatz und berichtet über politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Themen.


Kurzbeschreibung

Instagram ist schon lange nicht mehr nur eine Plattform für schöne Urlaubsfotos und lustige Tiervideos. Immer mehr Redaktionen werden auf dem sozialen Netzwerk aktiv, um eine junge Zielgruppe zu erreichen. Wir besprechen, wie guter Journalismus auf Instagram funktioniert und probieren uns selbst in der Content-Produktion aus.

Konzept und vorläufiger Zeitplan

– Stimmungsbild und Hintergrund (20 Minuten)
Wie viel und wofür nutzt ihr Instagram?
Welche Medieninhalte konsumiert ihr gerne auf Instagram?

3 Beispiele für guten Journalismus auf Instagram (z.B. Tagesschau, Mädelsabende, News WG)

– „Darstellungsformen“ auf Instagram (Story, Feed + Caption, Reel) (10 Minuten)
– Wie arbeiten Insta-Redaktionen? (20 Minuten)
(Wochenplan, Storyboards, Quellen, Community-Management etc.)
Was ist der Unterschied zu Influencer*innen? (Finanzierung, Abnahmen etc.)

Exkurs: Was ist Funk?
10 Minuten Pause

– Evtl. Exkurs: Instagram als Recherche-Tool? (30 Minuten)

Individuelle Übung: Protagonist*innen-Suche zu bestimmten Themen
– Equipment, Apps und Tipps zur Contentproduktion (10 Minuten)
10 Minuten Pause

– Praxis-Übung (45 Minuten)

Je nach Absprache A oder B
A) Einzel-Übung: Storyboard erstellen, erste 2 Selfie-Snaps aufnehmen und beschriften
B) Gruppenübung in Breakout-Rooms: Fakten-Slider bei Canva zu relevantem Thema erstellen oder Zitat-Tafel erstellen
– Ergebnisse ansehen und Feedback 25 Minuten

 

 

Veranstaltungsort

(online)
www.campusXpress.de/zoom

Veranstalter

Susanne Hoffmann
E-Mail:
Instagram.Profil (@susanne.hoff)
Veranstalter-Website anzeigen